Datenschutz

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber “Die Bühne – Backstage” informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Die Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

-Besuchte Website

-Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

-Menge der gesendeten Daten in Byte

-Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

-Verwendeter Browser

-Verwendetes Betriebssystem

-Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Dies sind anonymisierte Daten ohne Personenbezug.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sämtliche personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die in dieser Erklärung genannten Zwecke erhoben, genutzt und verarbeitet.

Kontaktfeld

Wenn eine Anfrage über unser Kontaktfeld ausgeführt wird, verwenden wir Ihre Email-Adresse, sowie den von Ihnen angegebenen Namen nur für die Korrespondenz mit Ihnen bzw. zur Beantwortung Ihrer Frage. Eine anderweitige Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, d.h. wenn Sie uns dazu auffordern.

Anfragen per E-Mail/Telefon

Wenn Sie eine Anfrage per E-Mail oder Telefon stellen, verwenden wir Ihre Email-Adresse/Telefonnummer, sowie den von Ihnen angegebenen Namen nur für die Korrespondenz mit Ihnen bzw. zur Beantwortung Ihrer Frage. Eine anderweitige Nutzung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, d.h. wenn Sie uns dazu auffordern.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Wir setzten in einigen Bereichen unserer Seite Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien. Diese werden auf dem Gerät (PC, Smartphone etc.), mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, gespeichert. Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung des Kartendienstes Google Maps. Sie müssen dem Setzen von Cookies zustimmen, damit die Funktion funktioniert. Welche Daten gespeichert werden finden Sie unter dem Punkt Google Maps in dieser Datenschutzerklärung. Die von uns eingesetzten Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten von uns verwendeten Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Andere Cookies müssen von Ihnen in Ihrem Browser selbst gelöscht werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern.

Beim ersten Besuch unserer Webseite erhalten Sie einen Hinweis mit der Frage ob Sie Cookies erlauben möchten oder nicht. Sie müssten dieser Anfrage zustimmen, bevor von uns Cookies gesetzt werden!

Damit Sie nicht bei jedem Besuch erneut den Hinweis erhalten, der Sie auf die Datenschutzerklärung hinweist, wird nach einem Klick auf “Akzeptieren” ein Cookie gesetzt. Dieses Cookie wird automatisch nach 3 Monaten gelöscht.

Analyseprogramme

Analyseprogramme wie z.B. Google Analytics kommen bei uns nicht zum Einsatz!

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Hinweis: Diese Funktion wird erst aktiviert nachdem Sie “Annehmen” im Cookiebanner am unteren Bildschirmrand angeklickt haben. Ohne Ihr Einverständnis bleibt der Dienst deaktiviert.

Soziale Medien

Wir unterhalten zusätzlich zu unserer Website Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken und Plattformen um dort mit unseren Kunden und Besuchern zu kommunizieren und dieser über Angebote und Informationen wie z.B. andere Öffnungszeiten zu informieren.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Wir unterhalten Fanpages auf folgenden Seiten:

 

Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt:

Wir versenden Newsletter mit zwei verschiedenen Inhalten. Sie haben die Wahl zu entscheiden welchen Newsletter Sie erhalten möchten. Sie können auch beide Newsletterformate abonnieren.

Die Mittags- und Genusskarte wird wöchentlich versendet und enthält immer den Link zu den aktuellen Mittagsangeboten und der momentan gültigen Genusskarte.

In unserem anderen Newsletterformat informieren wir Sie über aktuelle Angebote und Events. Dies beinhaltet die jeweils gültige Genusskarte oder sonstige Angebote. Dieser Newsletter erscheint maximal einmal monatlich.

Darüber hinaus enthalten unsere Newsletter Informationen über unsere Leistungen und uns.

Double-Opt-In und Protokollierung:

 Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit niemand fremdes Ihre E-Mail anmeldet. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Daten:

Für die Registrierung zu unserem Newsletter reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mail Adresse angeben. Name und Vorname sind optional und dienen dem Zweck einer persönlichen Ansprache.

Kündigung/Widerruf 

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

 

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

 

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Newsletter - Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Durch die Anmeldung zu unserem Newsletter stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten zu einem Auftragsverarbeiter bzw. Dritten zu. Darüber hinaus stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten in einem Drittland zu.

The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Newsletter - Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom Server unseres Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Ihre Rechte / Löschung Ihrer Daten

Sie haben bei uns folgende Möglichkeiten:

– Einsicht Ihrer Daten

– Änderung oder Löschung Ihrer Daten

– Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

– Widerspruch zur Verwendung Ihrer Daten

Auf Ihre Anfrage hin, erteilen wir Ihnen schriftlich, nach geltendem Gesetz mit ob und welche Daten über Sie gespeichert sind.